Villeroy & Boch folgen

Villeroy & Boch zur bautec 2018: Exklusive Premium-Kollektion, neue ViPrint-Designs und ViClean-I 100

Pressemitteilung   •   Feb 02, 2018 09:55 CET

Villeroy & Boch zur bautec 2018:
Exklusive Premium-Kollektion, neue ViPrint-Designs und ViClean-I 100

Vom 20. bis 23. Februar 2018 trifft sich die Branche in Berlin zur bautec, der internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik. Auch Villeroy & Boch stellt hier dem Fachpublikum neue, trendstarke Produkte und praxisorientierte Lösungen vor, die gleichermaßen interessant sind für das private Badezimmer wie für den Objektbereich.

Ein Messehighlight wird die umfassende Premium-Kollektion Finion sein, die mit exklusiver Badkeramik, edlen Möbeln, einem stilvollen Beleuchtungskonzept und einer hochwertigen Monolith-Badewanne ein luxuriöses Ambiente im Bad erzeugt. Für das filigrane, puristische Design der Waschtische hat der renommierte Designer Patrick Frey die Vorzüge der innovativen Keramik TitanCeram voll ausgenutzt und sehr dünne, feine Formen ausgebildet. Das Ergebnis sind zehn Modelle, die für jeden Gestaltungswunsch und nahezu jede Raumsituation die ideale Waschplatzlösung bieten – vom kleinen Gästebad bis zum geräumigen Wellness-Badezimmer.

Meine Dusche. Mein Look. – so lautet das Motto des neuen Designkonzepts für die keramischen Duschböden Subway Infinity. Neben neu interpretierten Klassikern und grafischen Strukturen wurden dazu beliebte Fliesenmuster und Naturoptiken mit der innovativen digitalen Drucktechnik ViPrint umgesetzt. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist der glasierte Rand der Duschwannen, die einfach und sicher – flächenbündig, auf Fliesen, Sockel oder Metallrahmen – installiert werden können. ViPrint eröffnet neue Gestaltungsmöglichkeiten für Duschbereiche und verbindet darüber hinaus Farben und Designs, die so bislang nur bei gefliesten Duschen möglich waren, mit den überzeugenden Pflege- und Reinigungseigenschaften einer fugenfreien Duschfläche.

Die Duschböden Squaro Infinity aus Quaryl®, dem patentierten Werkstoff von Villeroy & Boch aus Quarz und Acrylharz, ermöglichen dank der integrierten Lamellen-Technologie und einem besonderen Gießverfahren gerade und besonders exakte Kanten für den flächenbündigen Einbau. Die fußwarme, pflegeleichte und langlebige Oberfläche hat die höchste Antirutsch-Klasse. Die Duschböden sind in fast 50 Größen erhältlich, auf Wunsch können weitere Maße millimetergenau zugeschnitten werden. Um eine harmonische Integration der Dusche in die Bodenfläche zu ermöglichen, ist Squaro Infinity in den fünf durchgefärbten Mattfarben Anthracite, Grey, Brown, Edelweiss und Crème erhältlich.

Mit ViClean-I 100 definiert Villeroy & Boch einen neuen Design-Maßstab für Dusch-WCs: Da die gesamte Technik nicht im Sitz, sondern in der Keramik integriert ist, weicht die Optik nicht von der eines herkömmlichen WCs ab. ViClean-I 100 besitzt eine klare Linienführung und minimalistische Optik, die durch den ultraflachen WC-Sitz zusätzlich betont wird. Hinzu kommen eine intuitive Bedienung und komfortable Duschfunktionen, die das neue ViClean-I 100 zum unkomplizierten Highlight im puristischen Bad machen. Clevere Technologien und Lösungen sorgen für hygienische Sauberkeit. Die Duschdüse wird vor und nach jeder Anwendung automatisch gereinigt. Der flächenbündige Einbau der Duschdüse in das Panel sorgt für den Schutz vor Unreinheiten und die glatte Fläche ist einfach zu reinigen.

Das Villeroy & Boch-Messeteam zeigt an Stand 222 in Halle 25 alle Neuheiten und lädt alle Marktpartner herzlich zu einem Besuch und persönlichen Informations- und Beratungsgesprächen ein.

Bilder zum Download: https://cs.villeroy-boch.com/admin/share/6f0d6dca

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument